Herzlich willkommen auf der Homepage des Sprachstudios & Lernstudios Dresden

www.privatschulen-dresden.de   

Privatschulen in Dresden für individuellen Unterricht - seit 1999

 

 

Privates Lernstudio & Sprachstudio in Dresden-Mitte und Dresden-Ost bietet seit 1999 vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung für Lernende aller Altersgruppen auf dem Gebiet der Fremdsprachen, Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik, Technik, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften: 

  • individuelle Sprachkurse bzw. Einzelunterricht für Erwachsene in nahezu allen Fremdsprachen, z.B. Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Schwedisch, Dänisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Bulgarisch, Kroatisch, Türkisch, Arabisch, Chinesisch und Japanisch, ab 15,00 € pro Schulstunde (= 45 Minuten) Einzeltraining, durch hochqualifizierte Privatlehrer

  • Firmenkurse für Unternehmen und Institutionen in fast allen Sprachen, auch berufsbezogene bzw. fachspezifische Firmenseminare, u.a. Wirtschaftsenglisch / Business English, technisches Englisch, Englisch für Naturwissenschaftler, Informatiker, Mediziner ...

  • Englisch-Gruppenunterricht für Erwachsene - Englisch-Grundkurse bzw. Englisch-Anfängerkurse sowie Englisch-Aufbaukurse für die Mittelstufe bzw. Wiedereinsteiger

  • individueller Nachhilfeunterricht für Schüler aller Klassenstufen, Auszubildende, Umschüler und Studenten in allen Fächern im Einzeltraining, z.B. effektive Mathematik-Nachhilfe, Deutsch-Nachhilfe, Englisch-Nachhilfe sowie Nachhilfeunterricht in anderen Fremdsprachen (u.a. Französisch, Spanisch, Russisch, Latein), Physik, Chemie, Biologie und Informatik, ab 15,00 € pro Schulstunde (= 45 Minuten) Einzelnachhilfe

  • zusätzlicher, außerschulischer Einzelunterricht in den o.g. Sprachen und Fächern für überdurchschnittlich interessierte bzw. talentierte Kinder und Jugendliche zur individuellen Begabtenförderung

  • Deutschkurse für Ausländer (Deutsch als Fremdsprache / DaF) auf allen Niveaustufen, u.a. Deutschunterricht zur Vorbereitung auf die DSH-Prüfung für ausländische Studenten bzw. Studienbewerber durch erfahrene Deutsch-Dozenten

  • individuelle Prüfungsvorbereitung, u.a. effektives Einzeltraining zur Vorbereitung auf alle Sprachprüfungen, z.B. Cambridge Certificate, TOEFL-Test und IELTS auf dem Gebiet der englischen Sprache, die Abschlussprüfungen der Mittelschule bzw. Realschule in allen Unterrichtsfächern, die Abiturprüfungen der Gymnasien in allen Grundkursen und Leistungskursen, die Fachabitur-Prüfungen, die theoretischen Prüfungen der Berufsschulen und zugelassenen Privatschulen sowie die Zwischenprüfungen der Universitäten und Hochschulen durch qualifizierte Dozenten

  • Lateinunterricht, u.a. zur Studienvorbereitung, sowie individuelle Lateinkurse zur Vorbereitung auf das Latinum

  • Vorbereitungen auf Nachprüfungen bzw. Wiederholungsprüfungen an staatlichen Schulen und Privatschulen, wenn eine Prüfung nicht bestanden wurde und erneut abgelegt werden muss

  • effektive Lernhilfe bei Lese-/Rechtschreibschwäche (LRS / Legasthenie), Lernschwächen im Umgang mit Zahlen und beim Rechnen (Dyskalkulie) sowie bei schwerwiegenden Lernproblemen in den Fremdsprachen (Fremdsprachenlegasthenie)

  • fremdsprachiges Bewerbungstraining sowie Bewerbungstraining in deutscher Sprache

  • Privatunterricht mit Hausbesuch in Fremdsprachen und anderen Fächern für Lernende aller Altersgruppen

  • frühkindlicher Sprachunterricht für Kleinkinder und Vorschulkinder in fast allen Fremdsprachen als Privatstunden beim Kind zu Hause oder in der Kindertagesstätte  

 

 

Sprachtraining für Erwachsene in fast allen Fremdsprachen im individuellen Einzelunterricht für die private und berufliche Anwendung

Im Unterschied zu den meisten anderen Sprachschulen und Privatschulen, welche die Lernenden in mehr oder weniger großen Gruppen zusammenfassen, organisiert unser Lern- und Sprachstudio den Sprachunterricht für Erwachsene überwiegend in Form von individuellem Einzeltraining, bei dem sich die Lehrkraft in vollem Umfang auf das Anliegen des einzelnen Lernenden und sein Lernverhalten konzentrieren kann.

Der individuelle Einzelunterricht ermöglicht ein wesentlich schnelleres Lerntempo und deutlichere Fortschritte beim Erlernen der jeweiligen Fremdsprache als der Gruppenunterricht. Das Einzeltraining kann sowohl inhaltlich im Hinblick auf die Schwerpunktsetzung und Themenauswahl als auch methodisch und organisatorisch in Bezug auf die Terminplanung und Intensität der Sprachausbildung entsprechend den Wünschen und Bedürfnissen des Lernenden gestaltet werden.

Der individuelle Fremdsprachenunterricht kann allgemeinsprachlich oder teilweise bzw. sogar vollständig berufsbezogen und fachspezifisch ausgerichtet sein, z.B. Sprachkurse für Wirtschaft, Technik, Ingenieurwissenschaften, Informatik, Naturwissenschaften, Medizin, Bauwesen, Gastronomie, Hotelgewerbe, Tourismusbranche, Kultur und Kunst.

Im Rahmen des individuellen Einzelunterrichts ist auch eine effektive Vorbereitung auf eine national oder international anerkannte Sprachprüfung in nahezu jeder Fremdsprache durchführbar. Darüber hinaus kann das Einzeltraining in unserem Lern- und Sprachstudio für Schüler, Abiturienten, Umschüler und Auszubildende auch eine nützliche Ergänzung zum Unterricht an allgemeinbildenden bzw. berufsbildenden staatlichen Schulen oder Privatschulen sein. 

 

Weitere ausführliche Informationen zu den Möglichkeiten der Fremdsprachenausbildung in unserem Lern- und Sprachstudio

siehe

www.sprachen-dresden.de/

 

 

Englisch-Gruppenunterricht in Grundkursen und Aufbaukursen für Alltag, Tourismus, Beruf und persönliche Weiterbildung

Neben dem individuellen Einzelunterricht in der englischen Sprache, der in unserem Lern- und Sprachstudio jederzeit kurzfristig beginnen kann und der auf allen Niveaustufen möglich ist, organisieren wir auch Englisch-Gruppenunterricht für jeweils maximal fünf Teilnehmer in Form von Englisch-Grundkursen bzw. Englisch-Anfängerkursen für Lernende ohne Vorkenntnisse bzw. mit sehr geringen oder fast völlig verschütteten Englischkenntnissen sowie Englisch-Aufbaukurse für Lernende mit Vorkenntnissen auf mittlerem Niveau und Wiedereinsteiger.

Diese Englischkurse finden ein- bis zweimal wöchentlich in den frühen Abendstunden statt und umfassen jeweils ca. 20 Doppelstunden. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl ist auch hier eine kommunikative Unterrichtsgestaltung realisierbar, bei der die Entwicklung der Fertigkeiten im freien Sprechen, verstehenden Hören und sprachlichen Reagieren sowie der Abbau von Hemmungen und Unsicherheiten beim Gebrauch der englischen Sprache eine zentrale Rolle spielen.

Die Englisch-Grundkurse und Englisch-Aufbaukurse unseres Lern- und Sprachstudios haben die Vermittlung der Alltagskompetenz in der englischen Sprache zum Ziel, d.h. es werden vorrangig solche Themen behandelt und Kenntnisse vermittelt, die notwendig sind, um die häufigsten Alltagssituationen sprachlich sicher bewältigen zu können, wie z.B. Angaben zur eigenen Person (Alter, Name, Familienstand, Geburtsdatum, Beruf, Familie, Kinder etc.), Wohnort und eigene Wohnung bzw. Haus und Garten, Einrichtungsgegenstände, Tagesablauf, Hausarbeiten, Mahlzeiten, Lebensmittel, Getränke, Natur, Tiere, Pflanzen, Obst, Gemüse, sonstige Speisen, Haushaltgegenstände, Einkaufen, Verkehrsmittel und Transport, Hobbys und Freizeitgestaltung sowie touristische Themen, wie z.B. Stadtbesichtigungen, Sehenswürdigkeiten, Flughafen, Bahnhof, Autovermietung, Geldumtausch / Banken, kulturelle Einrichtungen, Hotelaufenthalt und wichtige landeskundliche Informationen über die Zielsprachländer.

 

Ausführliche Informationen über den Englisch-Einzelunterricht und Englisch-Gruppenunterricht (Grundkurse, Aufbaukurse, Firmenkurse etc.)

siehe

www.englischunterricht-dresden.de/     

 

 

Unsere Angebote für Schüler, Berufsschüler und Studenten mit Lernschwächen und Wissenslücken

  • individuelle Nachhilfe (Einzelnachhilfe) für Schüler mit Lernschwächen und Wissenslücken in den Kernfächern (Deutsch, Mathematik, Englisch / Französisch etc.) und Nebenfächern für alle Klassenstufen (von der Grundschule bis zum Abitur bzw. Fachabitur) und Schularten - Grundschule, Mittelschule / Realschule, Gymnasium, Fachoberschule, Berufsschule, Privatschulen - durch kompetente und hochmotivierte Nachhilfelehrer und Privatlehrer

  • Einzelnachhilfe mit flexibler, bedarfsgerechter Stundenzahl sowie individueller Terminvereinbarung, Dauer und inhaltlicher Gestaltung als Ergänzung zum Unterricht an staatlichen Schulen und Privatschulen

  • Einstufung der Schüler zu Beginn des Nachhilfeunterrichts im Schwerpunktfach und Analyse der Ursachen der Lernprobleme durch unsere Nachhilfelehrer, z.B. Wissenslücken aus zurückliegenden Schuljahren, Unterrichtsausfall, unzureichendes Verständnis des aktuellen Lehrstoffs, versäumter Unterricht durch Krankheit etc.

  • Erarbeitung eines individuellen Lehrplans für den einzelnen Schüler, der seinen Lernproblemen, seinem aktuellen Kenntnisstand und Lernverhalten im jeweiligen Schwerpunktfach gerecht wird und den Nachhilfe-Schüler weder unterfordert noch überfordert

  • individuelle Wiederholung und Systematisierung zurückliegender Unterrichtsthemen aus vergangenen Schuljahren bei erheblichen Wissenslücken der Schüler, die das Verständnis des laufenden Unterrichtsstoffs erschweren 

  • effektive Vorbereitung auf schriftliche und mündliche Leistungskontrollen, Klassenarbeiten und Klausuren in allen Fächern, um eine schnelle und nachhaltige Verbesserung der Zensuren zu erreichen 

  • individuelle Prüfungsvorbereitung, z.B. Nachhilfe zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen der Mittelschule bzw. Realschule, Abitur (Abiturhilfe in allen Grundkursen und Leistungskursen), die Prüfungen der zugelassenen Privatschulen sowie Fachabitur-Prüfungen in allen Fächern bzw. Kursen 

  • Nachhilfeunterricht mit speziellen Inhalten und Lehrmethoden für Schüler mit Konzentrationsproblemen (ADS), Lese- und Rechtschreibschwäche (Legasthenie / LRS) sowie Schwierigkeiten im Umgang mit Zahlen bzw. Rechenschwäche (Dyskalkulie) durch spezialisierte Lehrkräfte mit entsprechender Unterrichtserfahrung

  • individuelle Hilfe und Kontrolle bei der Hausaufgabenerledigung sowie Aufarbeitung des vermittelten Unterrichtsstoffs durch umfassende Beantwortung der Fragen der Schüler zum Lehrstoff und durch Lösen zusätzlicher Übungs- und Kontrollaufgaben

  • kurzfristiger, intensiver Nachhilfeunterricht - ggf. in Form von Intensivkursen im Problemfach - effektive Schülernachhilfe bei Versetzungsgefährdung, auch am Wochenende und während der Schulferien

  • effektive Vorbereitung auf Wiederholungsprüfungen bzw. Nachprüfungen an den staatlichen Schulen und Privatschulen, wenn eine nicht bestandene Prüfung nachgeholt werden muss

  • individuelle Nachhilfe bei Schulwechsel, z.B. Schülernachhilfe bei dem Übergang von der Grundschule oder Mittelschule zum Gymnasium, zu Privatschulen bzw. zur Fachoberschule oder Berufsschule

  • Verbesserung des mündlichen und schriftlichen Ausdrucks der Nachhilfe-Schüler - sowohl im Rahmen der Deutsch-Nachhilfe als auch im Nachhilfeunterricht in anderen Unterrichtsfächern

  • Motivation der Schüler zur aktiven Mitarbeit im schulischen Unterricht und Stärkung des Selbstvertrauens durch Erfolgserlebnisse im Nachhilfeunterricht  

  • positive Beeinflussung der Lerneinstellung der Schüler in den Problemfächern

  • Vermittlung von bewährten Lerntechniken, die den Schülern helfen, selbstständiger Wissen zu erwerben und anzuwenden sowie ihre schulischen Leistungen aus eigener Kraft deutlich und dauerhaft zu steigern

  • bei Bedarf auch Nachhilfe als Privatunterricht beim Schüler zu Hause, auch in Dresden-Mitte, Dresden-Süd und Dresden-Ost sowie Privatstunden außerhalb Dresdens, z.B. in Freital, Dippoldiswalde, Radebeul, Coswig, Weinböhla, Meißen, Radeberg, Heidenau, Pirna ...

  • Nachhilfeunterricht bei Bedarf am Wochenende und während der Schulferien, z.B. individuelle Ferien-Intensivkurse in allen Unterrichtsfächern zum Nachholen von versäumtem Lehrstoff, z.B. wegen Krankheit des Schülers oder Unterrichtsausfall, sowie Schülernachhilfe zur Vorbereitung eines erfolgreichen Starts ins neue Schuljahr bzw. Ausbildungsjahr

  • Bewerbungstraining für Schüler und Auszubildende ist im Rahmen der Deutsch-Nachhilfe möglich, u.a. sprachliche und inhaltliche Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch, formgerechtes Verfassen der Bewerbungsunterlagen (aussagekräftiges Anschreiben und tabellarischer Lebenslauf) sowie ggf. Telefontraining zur besseren Kontaktaufnahme und Kommunikation mit potentiellen Ausbildungsbetrieben bzw. Arbeitgebern

  • fremdsprachiges Bewerbungstraining in Englisch und nahezu allen anderen Fremdsprachen, wenn ein Arbeitsplatz oder Ausbildungsplatz im Ausland gesucht wird   

 

 

Vorteile der individuellen Einzelnachhilfe gegenüber dem Nachhilfeunterricht in der Gruppe

  • Der Nachhilfelehrer bzw. Privatlehrer kann sich während des gesamten Nachhilfeunterrichts ausschließlich auf den einzelnen Schüler konzentrieren, individuell auf seine Fragen und Lernschwächen eingehen und sein Lernverhalten berücksichtigen.

  • keine Unterforderung oder Überforderung des Schülers bei der Nachhilfe 

  • Lerntempo wird dem Lernverhalten des einzelnen Nachhilfe-Schülers angepasst.

  • Die Einzelnachhilfe wird auf der Grundlage eines individuellen Lehrplans und Unterrichtskonzepts durchgeführt sowie unter Berücksichtigung der Lehrpläne der staatlichen allgemeinbildenden Schulen und zugelassenen Privatschulen für die jeweilige Klassenstufe.

  • Der Schüler wird bei der Einzel-Nachhilfe nicht durch andere Schüler vom Unterricht abgelenkt und muss nicht auf leistungsschwächere oder leistungsstärkere Schüler Rücksicht nehmen.

  • Wissenslücken aus vergangenen Schuljahren und zurückliegenden Themengebieten des schulischen Unterrichts können bei der individuellen Einzelnachhilfe optimal aufgearbeitet werden, so dass der Schüler schnell wieder Anschluss an den aktuellen Lehrstoff in der Schule findet.

  • Der individuelle Schülernachhilfe kann jederzeit - ohne lange Wartezeiten -  kurzfristig beginnen (schon etwa eine Woche nach der Anmeldung zur Nachhilfe).

  • Die Stundenzahl (z.B. 10, 15, 20 ... Doppelstunden) kann individuell vereinbart werden, entsprechend dem Bedarf und Leistungsniveau des Schülers.

  • Bei der Einzelnachhilfe besteht keine zeitliche Vertragsbindung, sondern es wird nur eine bestimmte, bedarfsabhängige Zahl von Nachhilfestunden vereinbart, die über einen beliebigen Zeitraum (maximal ein Jahr) in Absprache mit der Lehrkraft verteilt werden können.

  • Die einzelnen Termine für den Nachhilfeunterricht können zwischen dem Nachhilfelehrer und dem Schüler bzw. seinen Eltern ganz individuell und flexibel abgesprochen werden, wobei die Einzel-Nachhilfe auch am Wochenende und in den Schulferien der staatlichen Schulen und Privatschulen stattfinden kann, d.h. Unterricht mit völlig flexibler Zeiteinteilung für den Schüler.

  • Der Schüler kann bei der Einzelnachhilfe optimal auf bevorstehende schriftliche und mündliche Leistungskontrollen sowie Klassenarbeiten an den staatlichen Schulen und Privatschulen vorbereitet werden, wodurch sich die Schulnoten im Schwerpunktfach wesentlich deutlicher und dauerhafter als im Nachhilfeunterricht in der Gruppe verbessern lassen.

  • Bei der Einzelnachhilfe in Fremdsprachen, z.B. Englisch-Nachhilfe oder Französisch-Nachhilfeunterricht, kann die mündliche Kommunikation effektiver und individueller trainiert werden als bei der Nachhilfe in einer Gruppe.

  • Bei Bedarf kann sich die individuelle Einzelnachhilfe auch auf mehrere Schwerpunktfächer konzentrieren und ggf. auch fachübergreifend gestaltet werden, z.B. fachverbindender Nachhilfeunterricht in den Fächern Mathematik + Physik bzw. Mathematik + Chemie oder Deutsch (z.B. deutsche Grammatik) + Englisch bzw. Deutsch + Französisch. Fachübergreifender bzw. fachverbindender Nachhilfeunterricht ist insbesondere dann zu empfehlen, wenn beispielsweise Lernprobleme in den naturwissenschaftlichen Unterrichtsfächern (Physik, Chemie, Biologie, Astronomie) auf unzureichende Mathematikkenntnisse zurückzuführen sind oder wenn Schüler Schwierigkeiten beim Fremdsprachenlernen haben, weil ihre Kenntnisse in der deutschen Grammatik sehr lückenhaft sind.

 

Weitere Informationen zum Einzelunterricht - auch für Erwachsene - in nahezu allen Fächern 

siehe

www.einzelunterricht-dresden.de/

 

  

Auswahl der Unterrichtsthemen und Schwerpunktsetzung im Nachhilfeunterricht für Schüler aller Klassenstufen und Schularten

Grundsätzlich erfolgt die Themenauswahl und Schwerpunktsetzung im Nachhilfeunterricht in unserem Lern- und Sprachstudio unter Berücksichtigung der Lehrplaninhalte an den jeweiligen allgemeinbildenden staatlichen Schulen (Grundschule, Mittelschule bzw. Realschule, Gymnasium, Fachoberschule) bzw. zugelassenen Privatschulen.

Darüber hinaus wird zu Beginn des individuellen Nachhilfeunterrichts der aktuelle Kenntnisstand des Schülers durch Einstufungstests präzise bestimmt. In vielen Fällen erweist es sich als notwendig, zunächst Wissenslücken aus vergangenen Schuljahren bzw. zurückliegenden Themenkomplexen des schulischen Unterrichts an den staatlichen Schulen bzw. Privatschulen aufzuarbeiten, bevor die Beschäftigung mit dem aktuellen Unterrichtsstoff und die Vorbereitung auf bevorstehende Klassenarbeiten und Leistungskontrollen beginnt.

Die häufigsten und wichtigsten Schwerpunktthemen im Nachhilfeunterricht in den Hauptfächern Englisch, Mathematik und Deutsch werden in den nächsten Abschnitten erwähnt.   

 

  

Häufigste Schwerpunktthemen im Englisch-Nachhilfeunterricht bis zum Abitur,

einschließlich Nachhilfe zur Vorbereitung auf die Englisch-Abschlussprüfungen der Mittelschule sowie die Englisch-Abiturprüfungen im Englisch-Leistungskurs und Englisch-Grundkurs an den staatlichen Schulen und Privatschulen 

  • Satzbauregeln (Syntax) - Bildung von positiven und negativen (verneinten) Aussagesätzen und Fragesätzen (Bestimmungsfragen, Entscheidungsfragen, Subjektfragen, Objektfragen etc.)

  • Gebrauch der Pronomen - Personalpronomen in der Subjektform und Objektform, Possessivpronomen, unbestimmte Pronomen, Reflexivpronomen, Demonstrativpronomen, Relativpronomen, Fragewörter (Englisch-Nachhilfe für die 5. Klasse bis 8. Klasse)

  • Zahlenangaben (Kardinalzahlen und Ordinalzahlen) und Mengenangaben

  • Zeitangaben, Uhrzeit, Datum, Tageszeiten, Wochentage, Monatsnamen, Jahreszahlen etc. 

  • Bildung und Gebrauch der englischen Zeitformen (Present, Future, Past, Past Perfect etc.) im Aktiv und Passiv (Active Voice and Passive Voice)

  • Gebrauch des bestimmten und unbestimmten Artikels, Weglassung des Artikels

  • Bildung zusammengesetzter Satzstrukturen mit Konjunktionen, die adverbiale Nebensätze einleiten (insbesondere im Englisch-Nachhilfeunterricht für die 9. Klasse und 10. Klasse)

  • Bedingungssätze (Konditionalsätze) - Typ I, II und III

  • Wiedergabe des deutschen Konjunktivs im Englischen (Konjunktiv I und II)

  • unvollständige Hilfsverben und Modalverben sowie deren Umschreibungsformen

  • Bildung und Gebrauch der Partizipien (Partizip Präsens bzw. Present Participle und Partizip Perfekt bzw. Past Participle)

  • Relativsätze (Attributsätze) und Partizipialkonstruktionen mit attributiver Bedeutung

  • das verbundene und unverbundene Partizip (related and unrelated participle), u.a. mit der Funktion eines adverbialen Nebensatzes (insbesondere in der Englisch-Nachhilfe für die 11. Klasse und 12. Klasse der gymnasialen Oberstufe)

  • regelmäßige und unregelmäßige Verben

  • Wiedergabe des deutschen Genitivs im Englischen - possessive Formen und of-Fügung

  • Bildung und Gebrauch des Gerundiums (vor allem im Nachhilfeunterricht für die 9. Klasse bis 11. Klasse) mit aktivischer und passivischer Bedeutung  

  • Phrasale Verben (in der Nachhilfe für die gymnasiale Oberstufe)

  • Adjektive und Adverbien - Bildung und Gebrauch, Sonderfälle

  • Steigerung von Adjektiven und Adverbien (Bildung von Komparativ und Superlativ) und Formulieren von Vergleichen mit den Steigerungsformen der Adjektive und Adverbien

  • Stellung von Adverbien und adverbialen Bestimmungen im Satz

  • Satzadverbien als Sonderfall

  • Gebrauch der Präpositionen in lokaler, temporaler und figurativer Bedeutung

  • Stellung der Präpositionen im Aussagesatz und Fragesatz

  • Substantive, Adjektive, Verben und Redewendungen mit festen Präpositionen

  • Erweiterung des Wortschatzes sowie Vermittlung und Anwendung von Vokabular auf der Grundlage der schulischen Lehrpläne für den Englischunterricht in den einzelnen Klassenstufen, insbesondere zu den Themen eigene Person, Familie, Hobbys, Interessen, Freizeit, Speisen und Getränke, Lebensweise, Urlaub, Reisen, Wohnung, Haus, Garten, Wohngebiet, Heimatstadt, Deutschland, Landeskunde Großbritannien, USA, Kanada, Australien, Südafrika etc., Kunst, Kultur, Geschichte, Literatur, Filme, Medien, Sport, Ausbildung, Zukunftspläne, Bildungswesen Deutschlands und anderer Länder, Europäische Union, NATO, Politik, Wirtschaft, Technik, gesellschaftliche Probleme, Umwelt und Umweltschutz, Landwirtschaft und Ernährung, internationale Konflikte und deren Lösung

  • Verbesserung und Weiterentwicklung der kommunikativen Fertigkeiten im freien Sprechen und Hörverständnis sowie im Schreiben (Verfassen von Texten und Mitteilungen zu vielfältigen Themen) und verstehenden Lesen

  • Entwicklung eines umfassenden Leseverständnisses komplexer fremdsprachiger Sachtexte zu vielfältigen Themen (Textanalyse), vor allem im Rahmen der Abiturvorbereitung im Leistungskurs und Grundkurs der gymnasialen Oberstufe

  • Weiterentwicklung der mündlichen und schriftlichen Ausdrucksfähigkeit sowie einer situationsadäquaten, differenzierten Diskurs- und Kommunikationsfähigkeit unter Einbeziehung interkultureller Aspekte des Spracherwerbs, insbesondere im Englischunterricht für Schüler der gymnasialen Oberstufe

  • Übungen zum sicheren, selbstständigen und effktiven Umgang mit Nachschlagewerken, wie Wörterbüchern und Grammatiken

  • Übersetzen von Texten aus der Fremdsprache ins Deutsche und umgekehrt

  • Lernhilfe und Kontrolle bei der Anfertigung schriftlicher Hausaufgaben

  • Vorbereitung auf Klassenarbeiten, Leistungskontrollen, Kurzvorträge und Klausuren

  • individuelle Prüfungsvorbereitung, insbesondere effektive Nachhilfe zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung der Mittelschule bzw. Realschule, das Abitur (im Englisch-Grundkurs und im Englisch-Leistungskurs) sowie die Fachabiturprüfung im Fach Englisch

  • Unterscheidung von britischem und amerikanischem Englisch (British English and American English), vor allem im Nachhilfeunterricht für die gymnasiale Oberstufe

  • Diskussion vielfältiger Themen zur Verbesserung der mündlichen Ausdrucksfähigkeit und des differenzierten Sprachgebrauchs

  • Vermittlung wichtiger Redewendungen (idiomatic phrases) der Umgangssprache

  • Unterscheidung zwischen umgangssprachlichen und formellen Ausdrucksweisen

  • Vermittlung von Strategien und Lernmethoden als Grundlage zum selbstständigen Fremdsprachenerwerb in der Zukunft und zur Entwicklung der Studierfähigkeit an  Universitäten und Hochschulen im In- und Ausland

 

Ausführliche Informationen über Englischkurse bzw. Englisch-Einzeltraining unseres Lern- und Sprachstudios für Erwachsene

siehe

www.englischunterricht-dresden.de/

 

sowie zum fachspezifischen und berufsbezogenen Englischunterricht

siehe

www.business-english-dresden.de/

 

  

Hauptschwerpunkte im Mathematik-Nachhilfeunterricht von der Grundschule bis zum Abitur bzw. Fachabitur,

einschließlich Nachhilfe zur Vorbereitung auf die Mathematik-Abschlussprüfung der Mittelschule und die Mathematik-Abiturprüfung im Mathematik-Grundkurs und Mathematik-Leistungskurs sowie die Mathematik-Fachabiturprüfung an den staatlichen Schulen und Privatschulen 

  • Verbesserung der Fertigkeiten im Kopfrechnen auf unterschiedlichem Niveau

  • Entwicklung eines besseren Zahlenverständnisses und eines sicheren Umgangs mit Zahlen, vor allem im Mathematik-Nachhilfeunterricht für die 1. Klasse bis 4. Klasse der Grundschule

  • mündliches und schriftliches Training der Grundrechenarten - Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division

  • Vergleich von Zahlen und Bildung des arithmetischen Mittels (Durchschnittsberechnung)

  • Vorrang der Punktrechnung vor der Strichrechnung (Nachhilfe für die Grundschule 1. Klasse bis 4. Klasse)

  • Rechnen mit Klammern

  • mathematische Einheiten und deren Umrechnung, z.B. Länge, Fläche, Raum, Winkel

  • Berechnung von Längen, Flächen, Räumen, Körpern u.a. geometrischer Figuren, z.B. Geraden, Dreiecke, Vierrecke, Kreise, Quadrate, Quader, Pyramiden, Kegel ...

  • darstellende Geometrie

  • graphische Darstellung mathematischer Zusammenhänge in Form von Diagrammen, Koordinaten, Tabellen etc. (insbesondere in der Mathematik-Nachhilfe für die 5. Klasse bis 10. Klasse der Mittelschule und des Gymnasiums)

  • natürliche Zahlen, gebrochene Zahlen (auch Dezimalbrüche), rationale Zahlen, reelle Zahlen (besonders in der Mathe-Nachhilfe für die 5. Klasse bis 7. Klasse)

  • Grundbegriffe der Mengenlehre

  • Funktionen, Gleichungen und Ungleichungen mit Variablen

  • Proportionalität, Prozentrechnung, lineare Funktionen, quadratische Funktionen und quadratische Gleichungen, Potenzfunktionen, Winkelfunktionen (Sinus, Kosinus ...), Logarithmusfunktionen, Exponentialfunktionen, trigonometrische Berechnungen ...

  • sicherer Umgang mit mathematischen Symbolen und Modellen

  • geometrische Strecken- und Winkelmessungen, Bewegungen, Ähnlichkeit und Kongruenz, Satzgruppe des Pythagoras

  • Konstruktionen und sicherer Umgang mit Zirkel, Lineal und Schablonen

  • effektive Nutzung des Taschenrechners und anderer Hilfsmittel (z.B. Tabellen)

  • Prüfung und Beweis mathematischer Aussagen, Beweisverfahren (u.a. vollständige Induktion)

  • Lösen von Sach- und Textaufgaben

  • numerische Wiedergabe praktischer Sachverhalte

  • Formulierung naturwissenschaftlicher Zusammenhänge, insbesondere aus Physik und Chemie, in mathematischen Gleichungen

  • komplexe Gleichungssysteme mit mehreren Unbekannten

  • Fehlerrechnung

  • Zinsrechnung

  • Umgang mit mathematischen Tabellen

  • rationale und nichtrationale Funktionen, Wurzelgleichungen und goniometrische Gleichungen (vor allem Mathe-Nachhilfe für die 9. Klasse bis 11. Klasse)

  • Zahlenfolgen - Zahlenbereiche, Beweisverfahren der vollständigen Induktion 

  • Differentialrechnung  - Grenzwerte, Stetigkeit und Ableitung von Funktionen, Verhalten von Funktionen, Differentiationsregeln, Kurvendiskussionen, Extremwertaufgaben(insbesondere im Mathematik-Nachhilfeunterricht für die 11. Klasse und 12. Klasse der gymnasialen Oberstufe)

  • Integralrechnung (11. Klasse und 12. Klasse) - das bestimmte und unbestimmte Integral, Integrationsregeln, komplexe Anwendungsaufgaben zur Integralrechnung  

  • Vektorrechnung (gymnasiale Oberstufe) - Verschiebungen, analytische Geometrie, Vektorprodukt, Vektorraum, Skalarprodukt zweier Vektoren etc.

  • Kegelschnitte - Ortsdefinitionen, Punktkonstruktionen und Gleichungen der Kegelschnitte, gegenseitige Lage von Kegelschnitt und Gerade

  • Kombinatorik (Mathematik-Nachhilfe - Abiturstufe)

  • Wahrscheinlichkeitsrechnung (im Nachhilfeunterricht für die gymnasiale Oberstufe)

  • Statistik (Abiturstufe)

  • Matrizen (Abiturstufe)

  • Entwicklung der Fähigkeiten zum selbstständigen Lösen mathematischer und naturwissenschaftlicher Probleme, ggf. unter Verwendung von Nachschlagewerken und Hilfsmitteln, vor allem im Hinblick auf die Studienvorbereitung bzw. die praktische Anwendung mathematischer Kenntnisse im zukünftigen Beruf 

 

  

Wesentliche Themen und Zielstellungen im Deutsch-Nachhilfeunterricht von der Grundschule bis zur gymnasialen Oberstufe,

einschließlich Nachhilfe zur Vorbereitung auf die Deutsch-Abschlussprüfungen der Mittelschule bzw. Realschule und die Deutsch-Abiturprüfungen der Gymnasien im Deutsch-Grundkurs und Deutsch-Leistungskurs sowie die Deutsch-Fachabiturprüfung an den staatlichen Schulen und Privatschulen

  • Verbesserung der deutschen Rechtschreibung (Orthographie), z.B. Übungen zur Groß- und Kleinschreibung sowie Zusammen- und Getrenntschreibung, Schreibung von Eigennamen ... (insbesondere im Deutsch-Nachhilfeunterricht für die 3. Klasse bis 8. Klasse)

  • wichtige Regeln der deutschen Grammatik, z.B. Kommasetzung im einfachen und zusammengesetzten Satz, Hauptsätze und Nebensätze, Interpunktionsregeln in besonderen Fällen, Gedankenstrich, Semikolon, Klammer, Gebrauch der Konjunktion "dass", die deutschen Zeitformen (Präsens, Perfekt, Präteritum, Plusquamperfekt, Futur), der Konjunktiv, Aufzählungen, Appositionen, einfacher und erweiterter Infinitiv ...

  • Übungen zur Gliederung von Sätzen und Texten (vor allem in der Deutsch-Nachhilfe für die 5. Klasse bis 10. Klasse)

  • Verbesserung der mündlichen und schriftlichen Ausdrucksfähigkeit, auch in Bezug auf den Unterricht in anderen Fächern, z.B. Naturwissenschaften und Gesellschaftswissenschaften

  • selbstständiges Durcharbeiten von Texten und Erfassen der Hauptgedanken

  • Verständnis von Texten im Hinblick auf vorgegebene Fragestellungen (vor allem in der Deutsch-Nachhilfe für die 5. Klasse bis 8. Klasse)

  • Zusammenfassung von Textinhalten

  • Erstellung von Inhaltsverzeichnissen

  • Gliederung von Texten in Abschnitte und Kapitel (insbesondere in der Deutsch-Nachhilfe für die 6. Klasse bis 10. Klasse) 

  • Verknüpfen von Textabschnitten nach inhaltlichen Gesichtspunkten

  • orientierendes und kursorisches Lesen (vor allem im Deutsch-Nachhilfeunterricht für die 9. Klasse bis 12. Klasse)

  • gründliches Lesen mit Anmerkungen, Unterstreichen und Hervorhebungen

  • Zitieren und Anfertigen von Auszügen aus literarischen Werken, Fachtexten, Zeitungsartikeln und wissenschaftlicher Literatur (vor allem in der Deutsch-Nachhilfe für die 11. Klasse und 12. Klasse der gymnasialen Oberstufe)

  • Exzerpieren und Konspektieren von Texten sowie Mitschreiben von Vorträgen (auch im Hinblick auf die Studienvorbereitung)

  • Bildung deutscher Wörter (Wortbildungslehre / Morphologie), Morpheme, Präfixe, Suffixe etc.

  • Getrenntschreibung und Zusammenschreibung von Wörtern, einschließlich Sonderfälle

  • Schreibweise von Fremdwörtern

  • Erstellen von Konzepten und Entwürfen und deren Weiterbearbeitung

  • Verfassen von Texten, Aufsätzen, Mitteilungen und Kurzvorträgen zu vielfältigen Themen

  • Hilfe bei der Anfertigung schriftlicher Hausaufgaben, z.B. Hausaufsätze und Verfassen von Berichten bzw. Erzählungen

  • Interpretation und Diskussion literarischer Werke verschiedener Genres  (Romane, Essays, Gedichte, Erzählungen ...)

  • lyrische und epische Interpretationen (vor allem in der Deutsch-Nachhilfe für die 8. Klasse bis 12. Klasse)

  • Rezidieren von Gedichten

  • Grundlagen der Literaturgeschichte, insbesondere der deutschen Literatur (Romantik, Klassik etc.)

  • mündliches und schriftliches sprachliches Gestalten, Einsatz sprachlicher und stilistischer Mittel (Metapher etc.), Vergleiche, Analogien ...

  • Diskutieren von Aussagen im Monolog und Dialog, Erörterungen, Argumentieren, Beweisführung ...

  • Verdichten und Auflockern von Informationen

  • Äußern der eigenen Meinung und wirkungsvolles Vertreten des eigenen Standpunktes sowie Überzeugen des Gesprächspartners

  • Interviewführung und Moderation

  • schriftliche und mündliche Interpretationen und Erörterungen 

  • Übungen zum schnellen Erfassen des Themas und der Hauptgedanken von Texten und Vorträgen

  • Wiedergeben von Eindrücken, Emotionen und Erlebnissen

  • kreative Gestaltung von Kurzvorträgen (besonders in der Deutsch-Nachhilfe für die 9. Klasse bis 12. Klasse)

  • Sachorientiertes und problemorientiertes Darstellen von Sachverhalten und Ereignissen

  • Bewerbungstraining in deutscher Sprache, insbesondere Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche, korrektes Erstellen des eigenen Lebenslaufs und des Anschreibens (vor allem im Deutsch-Nachhilfeunterricht für die 9. Klasse bis 12. Klasse)

  • effektiver Umgang mit Nachschlagewerken, z.B. Duden, Grammatiken, Lexika, Inhaltsverzeichnissen und Sachregistern

  • formgerechtes Verfassen von offiziellen Schreiben, z.B. Schriftwechsel mit Behörden und Ämtern

  • individuelle Deutsch-Nachhilfe für Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist (Deutsch für Ausländer bzw. Deutsch als Fremdsprache), zur Verbesserung der kommunikativen Fähigkeiten in Wort und Schrift und zur Unterstützung der sprachlichen und sozialen Integration (für ausländische Schüler aller Klassenstufen möglich)  

 

Weitere Informationen über den Deutschunterricht für Ausländer (Deutsch als Fremdsprache / DaF) unseres Sprachstudios

siehe

www.deutschunterricht-dresden.de/ 

 

  

Individueller Nachhilfeunterricht und Begabtenförderung für zwei oder mehr Schüler in einer Gruppe

Wenn sich zwei oder mehr Schüler dafür entschieden haben, gemeinsam Nachhilfeunterricht in einem Fach oder in mehreren Unterrichtsfächern zu nehmen, besteht in unserem Lernstudio die Möglichkeit, kleine Gruppen (Individualkurse) für die Nachhilfe zu bilden.

Um einen erfolgreichen Verlauf des Unterrichts zu gewährleisten, sollten die Lernenden in diesem Fall etwa den gleichen Kenntnisstand, ähnliche Lernprobleme und ein gemeinsames Lernziel haben. Die Vorstellungen der einzelnen Teilnehmer hinsichtlich der Terminplanung, der Gesamtstundenzahl, der Dauer und Intensität des Nachhilfeunterrichts sollten auch weitestgehend übereinstimmen.

Die Lehrgangsgebühr pro Unterrichtseinheit für den einzelnen Schüler ist in einem solchen Individualkurs noch deutlich geringer als im Einzelunterricht für nur eine Person. 

 

 

Angebote unseres Lernstudios für leistungsstarke oder interessierte Schüler, Berufsschüler und Studenten

  • zusätzlicher, außerschulischer Unterricht für leistungsstarke, talentierte bzw. überdurchschnittlich interessierte Schüler der staatlichen Schulen und Privatschulen, bei dem Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt werden, die über den schulischen Lehrplan hinausgehen, z.B. Begabtenförderung in Mathematik, Naturwissenschaften und Sprachen durch hochqualifizierte Privatlehrer mit Universitätsabschluss auf dem jeweiligen Fachgebiet

  • zusätzlicher Fremdsprachenunterricht in einer weiteren Sprache, die in der Schule nicht unterrichtet wird, z.B. individuelle Sprachkurse bzw. Privatstunden für Kinder und Jugendliche in Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Bulgarisch, Rumänisch, Ungarisch, Schwedisch, Dänisch, Niederländisch, Latein, Arabisch, Türkisch, Chinesisch, bei qualifizierten Muttersprachlern oder deutschen Lehrkräften mit Auslandserfahrung und Unterrichtspraxis

  • individueller Informatikunterricht durch kompetente Privatlehrer (meist Informatiker) - in der Regel am eigenen PC - auf allen Niveaustufen, z.B. zur Vermittlung von Programmierkenntnissen und zur fachgerechten Handhabung von Hardware und Software

  • fachliche und / oder sprachliche Vorbereitung von Schülern der staatlichen Schulen und Privatschulen auf das zukünftige Studium bzw. die spätere berufliche Tätigkeit im relevanten Fach sowie individuelle Fremdsprachenausbildung zur Vorbereitung auf ein Auslandsstudium, Auslandspraktika bzw. eine Berufstätigkeit oder längere private Aufenthalte im Ausland

  • individueller Lateinunterricht, auch Lateinkurse zur Vorbereitung auf das Latinum

 

Weitere ausführliche Informationen zum Fremdsprachenunterricht in fast allen Sprachen - auch für Erwachsene -

siehe

www.sprachunterricht-dresden.de/

 

 

Informationen über unsere Nachhilfelehrer und Privatlehrer

Die auf dem Gebiet der Nachhilfe tätigen Lehrkräfte unseres Lernstudios sind überwiegend junge Absolventen eines Universitätsstudium (meist an der TU Dresden) in der Fachrichtung Lehramt (Oberschule / Mittelschule / Realschule bzw. gymnasiale Oberstufe), Sprachwissenschaften (z.B. Anglistik / Amerikanistik, Romanistik), Mathematik, Naturwissenschaften (z.B. Physik, Chemie, Biologie), Informatik oder einer technischen bzw. wirtschaftswissenschaftlichen Studienrichtung.

Neben fundierten Fachkenntnissen auf dem zu unterrichtenden Fachgebiet verfügen unsere Nachhilfelehrer bzw. Privatlehrer auch über pädagogische und psychologische Kenntnisse, Geduld, Einfühlungsvermögen, eine hohe Motivation und viel Verständnis für Kinder und Jugendliche und deren Lernprobleme.

Unsere Nachhilfelehrer sind zeitlich flexibel und können bei der Terminplanung für den Nachhilfeunterricht die Wünsche der Schüler berücksichtigen. Der Unterricht kann sowohl in unseren eigenen Schulungsräumen in Dresden-Neustadt und Dresden-Striesen als auch beim Schüler zu Hause als Privatunterricht stattfinden. 

  

Gern stehen Ihnen die Mitarbeiter unseres Lernstudios in Dresden-Striesen und Dresden-Altstadt während der o.g. Anmeldungs- und Beratungszeiten sowie jederzeit telefonisch (auch am Wochenende) für ein ausführliches, kostenloses Beratungsgespräch zur Verfügung.

 

www.privatschulen-dresden.de/